Willkommen
Ankündigungen
Papst Franziskus
Sonntagsevangelium
Über Santa Cruz
Gottesdienste
Lebendige Gemeinde
Links
Kontakt
Impressum
Sitemap
Fotoalbum

 

Herzlich willkommen bei der
deutschsprachigen katholischen
Pfarrgemeinde Mallorca! 

 

Wir freuen uns, Sie in der schönen gotischen Kirche Santa Cruz
mitten in der Altstadt von Palma de Mallorca begrüßen zu dürfen. 
Dort feiern wir in der Krypta (Eingang unterhalb der Kirche von
der Straße aus) jeden Sonntag um 12 Uhr die Heilige Messe in deutscher Sprache

 

 

Gottesdienst in der Krypta von Santa Cruz

 

 

An der Playa de Palma findet der Sonntagsgottesdienst um
10:30 Uhr in der Kirche San Fernando in Strandnähe des
Balnearios 7 statt. 
 

 

 

San Fernando an der Playa de Palma

 

 

 

In Peguera findet der Sonntagsgottesdienst seit dem 9. August 2020 wieder am Sonntag statt: 9:00 Uhr, in der Kirche der spanischen Ortsgemeinde St. Christ. Sie befindet sich an der Carrer dels Pins in der Nähe des Theaters (Casal). Dort sind Parkmöglichkeiten. 

 

 

Msgr. Pfarrer Robert Kramer bei der Predigt

 

Msgr. Pfarrer Robert Kramer in St. Christ, Peguera 


 

Wegen der Gefahr einer Ansteckung durch den Corona-Virus sind die Möglichkeiten, sich nach dem Gottesdienst zum Informations- und Gedankenaustausch zusammenzusetzen, stark eingeschränkt oder aufgrund der geschlossenen Lokale in Kirchennähe nicht möglich. Sehr zu  unserem Bedauern!

 

 

 

 

 

  


So finden Sie uns:  

Iglesia Santa Cruz
Calle des Sant Llorenc 4 A
07012 Palma de Mallorca

Die Kirche Santa Cruz (auf katalanisch "Sant Creu") liegt in der Nähe des Passeig de Mallorca, nicht weit vom Museum Es Baluard entfernt: Unter "Kontakt" finden Sie auch eine Stadtplan-Skizze 

 

 

 

Msgr. Robert Kramer und Pfarrer Andreas Falow (rechts)

 

 

 

 

 

Hallo, mein Name ist Daniel Trei,

 

ich bin 19 Jahre alt, und absolviere im Zeitraum 09.20 - 09.21 ein Freiwilligen Dienst in der deutschsprachigen katholischen Gemeinde von Mallorca.


Bevor ich in Mallorca einreiste, absolvierte ich in Darmstadt an einer Fachoberschule meinen Abschluss in Informatik, nach dem erfolgreichen Abschluss des Freiwilligen Sozialen Jahres strebe ich ein Studium in Informatik an.


Meine Ziele für das Jahr sind sowohl mich in die Gemeinde einzuleben als auch tiefere Einblicke in die Kultur Spaniens zu erlangen.